Sweater JOAN aus Mohair/Seide

Der Sweater JOAN besteht aus einer  Mohair- und Seidenmischung mit langen Ärmeln und einem leichten Rollkragen. Die Länge des Pullovers ist leicht abgeschnitten. Mit rund 150 Gramm Gewicht ist der Pullover sehr leicht und angenehm auf der Haut zu tragen.

Der Pullover JOAN wird kunststofffrei verschickt und in Hamburg handgestrickt. Das Garn stammt aus Südafrika und wird im direkten fairen Handel nach Deutschland verschifft. Während des gesamten Herstellungsprozesses wird das Garn mehrmals auf Qualität geprüft.

Material:
72% Mohair, 28% Seide aus Südafrika, wird direkt nach Hamburg importiert. Sehr leichtes, gebürstetes Erscheinungsbild mit seidigem Glanz und Selbstreinigung. Biologisch abbaubar und umweltfreundlich.

Farbe:
Beige

Pflege:
Die Mohairfaser ist von Natur aus geruchs- und schmutzabweisend, deshalb sollte sie nicht zu oft gewaschen werden. Stattdessen einfach lüften oder vorsichtig und kalt waschen, kein Wringen.

Zu kaufen bei Isabelle im Shop faible and failure

Sweater Joan

RINGELBEANIE – Alpakamütze mit Strickanleitung

Ringelbeanie nicht nur zum Anfassen…

Iris strickt so gerne mit fairalpaka Wolle, dass sie das alles gar nicht selbst tragen kann. Deshalb bietet sie die Sachen auch anderen zum Kauf an. Auftragsarbeiten nimmt sie außerdem wohlwollend entgegen. Auf den Weihnachtsmärkten in Oestrich- Winkel und Wicker, auf dem Weingut Ankermühle und dem Weingut Flick steht Iris mit einem Verkaufsstand bereit. Online könnt ihr nicht nur diese Mützen unter Siriknitting bestaunen und erwerben. Die Sachen gibt es auch im Hofladen der Saar Alpaka Farm in Saarbrücken. Es wurden rund 100g Babyalpaka-Wolle DK je Ringelbeani verbraucht. Es folgt die Strickanleitung zum Nachmachen:

Wolle – fairalpaka DK – zwei Farben nach Wahl
(zum Beispiel 50 gr. Deep Ocean heather (HF259) und 50 gr. Lagune heather (HF255)
Los geht’s:
92 M mit Rundstricknadel 3,5 in Farbe 1 aufgenehmen.
13 Reihen (ca. 5 cm) im Rippenmuster 1 links 1 rechts stricken.
14.-17. Reihe in Farbe 2 rechts stricken.
18. Reihe mit Farbe 1 rechts stricken, damit der Übergang glatt ist.
19.23. Reihe links stricken.
Reihe 14 bis 23 fünf mal wiederholen.

Abnahme:
Maschen durch 4 teilen und in jeder der folgenden Reihen je 1 M abnehmen. Die Abnahme auf die Maschen verteilen (durch eine gleichmäßge Abnahme entsteht eine Art Naht, die bei dieser Mütze nicht schön aussieht)
Bei ca. 76 M. oder wenn es zu eng wird auf der Rundstricknadel die Arbeit auf eine Nadelspiel stricken. Dabei den Farbwechsel einhalten. Bei 5 Maschen pro Nadel (insgesamt 20 Maschen) die Maschen oben fest zusammenziehen. Fäden vernähen. Fertig.

RINGELBEANIE

Jacquardtechnik, Strickmaschine und Mohair

Liebe Strickbegeisterte und Freunde der Jaquardtechnik!
Hier seht ihr ein Beispiel, was man auf der Strickmaschine tolles mit dem Mohairgarn machen kann. In Jacquardtechnik gestrickt. Der karierte Jacquardschal ROISIN in Rot und Beige ist aus 72% Mohair und 28% Seide gefertigt. Mit einem Gewicht von ca. 150 Gramm ist der Schal sehr warm und angenehm auf der Haut zu tragen. Die Größe ist 160cm x 30cm. Isabelle verkauft diesen schönen Schal auf Ihrer Seite faible and failure.

Jacquardtechnik

Jacquardschal ROISIN

Sternkissen bunt gestrickt von Anette

Anette meint:
Sternkissen mit Baby-Alpaka Socks Wolle ist einfach traumhaft zu stricken und wird kuschelig weich!

Sternkissen

Das Ganze klappt natürlich auch mit Baby Merinowolle Superwash SOCKS, wie wir hier wunderbar sehen können.

Sternkissen

Anette ist der Meinung, diese Wolle wäre für Socken zu schade. Was ihr mit der jeweiligen Wolle Schönes anstellt, überlassen wir natürlich euch. Wir freuen uns immer wieder über solche kreativen Strickergebnisse. Danke, dass wir die Kissen hier zeigen dürfen. Eine Anleitung findet ihr auf Ravelry.

Wenn du deine Strickergebnisse mit Fairalpaka Wolle auch gern hier im Blog teilen magst, lass es uns wissen. Wir veröffentlichen deinen Beitrag sehr gern.