Cashmere Zweig nach Anleitung von Caitlin Hunter

Sylvia hat einen Cashmere Zweig nach Anleitung von Caitlin Hunter gestrickt. Und er durfte auch direkt beim EYF 2018 in Edinburgh spazieren getragen werden. Sie liebt ihren kuschelig, bei Kälte wärmenden Cashmere-Pullover. Man schwitzt auch nicht in beheizten Räumen.

Verbraucht hat sie 10 Knäuel Cashmere Wolle in Anthrazit CA14 und 2 Knäuel Cashmere Wolle natur 01 mit Nadelstärke 3,75 und 4 (bei relativ fester Strickweise).

Gegenüber der Originalanleitung wurde der Halsausschnitt größer gestrickt. Der Laceyoke ist angepasst auf Größe L, der Rest entspricht eher Größe M. Des Weiteren wurde er länger gestrickt und das Abschlussbündchen in corrugated ribbing gearbeitet.

Sylvias Fazit: ein perfektes Modell für ein perfektes Garn.
Cashmere eignet sich hervorragend für stranded knitting. Hätte sie so nicht erwartet. Das Maschenbild ist sehr sauber und klar konturiert.

Cashmere Zweig

Weitere Informationen zu Sylvias Projekt findet ihr bei ravelry unter:
https://www.ravelry.com/projects/Nyneves/zweig

Fairalpaka Wollfest Übersicht

Kennt ihr schon unsere fairalpaka Wollfest Übersicht?

Hier findet ihr eine große Auswahl nationaler und internationaler Wollfeste.
Trefft dort Gleichgesinnte und lasst euch inspirieren. Vermisst du ein Wollfest, eine Woll-Messe, eine Woll-Veranstaltung? Dann lass es uns wissen, wir nehmen die jeweilige Wollveranstaltung sehr gern mit auf.
* Wir wurden mehrfach gefragt, ob wir auf all diesen Wollfesten vertreten sind. Die Antwort lautet nein. Wir wollen euch lediglich eine möglichst umfangreiche Auswahl an uns bekannten Wollfesten zur Verfügung stellen. Hin und wieder nehmen wir allerdings an einem Wollfest teil. Das werden wir dann in der Wollfest Übersicht entsprechend für euch sichtbar darstellen und fett markieren. Nächstes Wollfest, an dem wir teilnehmen, ist das Wollfestival Hamburg.

Wollfest Übersicht

Fairness bei Fairalpaka

Wir haben in der Facebook Fairalpaka Fan Gruppe danach gefragt, was ihr euch von uns wünscht? Es gab viele Anregungen, wofür wir an dieser Stelle auch noch einmal DANKE sagen. Am meisten ist das Thema Fairness bei Fairalpaka auf Resonanz gestoßen.

Folgendes hat Daniela geschrieben:

Die Fairness noch transparenter zu machen und den Nachhaltigkeitsgedanken weiter auszubauen. Ich liebe nämlich Eure Alpakawolle! Und zu wissen, dass die Tiere artgerecht und die Menschen aus der Produktion fair behandelt werden, das ist tatsächlich ein für den Kauf ausschlaggebendes Kriterium. Da wünsche ich mir also gerne mehr Blick hinter die Kulissen.

Wir nehmen das Thema Fairness bei Fairalpaka selbstverständlich ernst und arbeiten gerade daran, dass auch visuell für euch darzustellen.

Fairness bei Fairalpaka