Cashmere Zweig nach Anleitung von Caitlin Hunter

Sylvia hat einen Cashmere Zweig nach Anleitung von Caitlin Hunter gestrickt. Und er durfte auch direkt beim EYF 2018 in Edinburgh spazieren getragen werden. Sie liebt ihren kuschelig, bei Kälte wärmenden Cashmere-Pullover. Man schwitzt auch nicht in beheizten Räumen.

Verbraucht hat sie 10 Knäuel Cashmere Wolle in Anthrazit CA14 und 2 Knäuel Cashmere Wolle natur 01 mit Nadelstärke 3,75 und 4 (bei relativ fester Strickweise).

Gegenüber der Originalanleitung wurde der Halsausschnitt größer gestrickt. Der Laceyoke ist angepasst auf Größe L, der Rest entspricht eher Größe M. Des Weiteren wurde er länger gestrickt und das Abschlussbündchen in corrugated ribbing gearbeitet.

Sylvias Fazit: ein perfektes Modell für ein perfektes Garn.
Cashmere eignet sich hervorragend für stranded knitting. Hätte sie so nicht erwartet. Das Maschenbild ist sehr sauber und klar konturiert.

Cashmere Zweig

Weitere Informationen zu Sylvias Projekt findet ihr bei ravelry unter:
https://www.ravelry.com/projects/Nyneves/zweig

Schreibe einen Kommentar